Biele Group Logo

Sie sind hier >> Home >> Biele F&E&I >>Ausbesserungsanlagen für Platten

Ausbesserungsanlagen für Platten

Biele entwickelt vollautomatische Ausbesserungsanlagen für die Verarbeitung von Holzplatten.

Bei der Herstellung dieser Linien wird Biele von dem norwegischen Unternehmen Argos Systems unterstützt, welches das Kameraüberwachungssystem und die X-Y-Schalttische für die Verspachtelung und die Reparaturlinie der Platten entwickelt hat.

Eine Anlage beginnt mit der kontinuierlichen Zuführung der Platten auf der Basis eines NON STOP-Systems, in dessen Rahmen die Kamera die zu reparierenden Mängel registriert.

In Übereinstimmung mit den Vorgaben des Kunden werden die Platten mit Mängeln umgeleitet und mit einer konstanten Geschwindigkeit von 22 m/min. verspachtelt und repariert.

Dieser Vorgang erfordert eine Präzision und Geschwindigkeit, die sich ausschließlich aufgrund des auf dem Markt einzigartigen, von Biele entwickelten Transportsystem erzielen lässt.

Am Ende der Anlage werden die Platten von einem NON-STOP-System zur Sortierung und Stapelung sowie von einer sternförmigen Drehvorrichtung in zwei Schritte verarbeitet.

Ausbesserungsanlagen für Platten
Ausbesserungsanlagen für Platten

Logo